Meilensteine
1973 – Gründung durch Herrn Georg Bösch mit Frau Brigitte Bösch in Buchs
Erste internationale Transporte nach Iran & Irak
1999 – Umwandlung der Einzelfirma in AG
2008 – Firmensitz nach Sennwald verlegt
2019 – Übernahme der Firma durch E. Gonzalez y Macineira
2020 – Firmensitz nach Oberriet verlegt
2021 – Neue Zugmaschinen angeschafft

Nach Millionen von Kilometern hinter dem Lenkrad hat Georg Bösch die Firma auf Anfang 2019 seinem langjährigen Mitarbeiter Emanuel Gonzalez übergeben. Dieser ist bemüht das grosse Erbe der Gründerfamilie Georg und Brigitte Bösch mit bestem Wissen und Gewissen fortzuführen. Dabei darf er auch auf den Erfahrungsschatz der Familie Bösch zählen.